Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: So gehts mir heute

  1. #1
    Stamm-Leser/in
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    177

    So gehts mir heute

    Hallo ihr Lieben! Ja, mich gibt es noch ;0)
    Ich wollte euch mal kurz an meiner Entwicklung teilhaben lassen...also...was hat sich so bei mir getan seit DFA. Was am meisten interessiert ist wohl: Habe ich abgenommen? NEIN...zugenommen habe ich. Ich denke ich habe wohl mein Höchstgewicht erreicht...aber das ist auch verständlich und momentan nicht wichtig. Mein Leben lang mache ich Diäten. Und seit ich DFA kennengelernt habe nicht mehr. Nein- ich weigere mich...weil ich eben verstanden habe, dass sie nichts bringen. Und ich habe losgelassen...das bedeutete aber auch, dass ich einfach alles gegessen habe. Ich habe nicht gefressen und unkontrolliert in mich reingeschaufelt. Aber ich habe einfach nicht mehr drüber nachgedacht...und es genossen. Und da mein Körper das gar nicht kannte, hat er denke ich alles festgehalten was ich ihm so zugefügt habe...weil er mich ja kennt...er weiss- die nächste Hungersnot kommt garantiert!...Pustekuchen....Nun habe ich ein Jahr gebraucht um mich wieder innerlich auf die Reihe zu bekommen...mein Aussehen zu ignorieren...den Wunsch abzunehmen zur Seite zu schieben, meine Konzentration auf andere Dinge zu legen...ich war gradezu allergisch wenn das Thema Diät irgendwo auftauchte...und das tut es ständig...so viele Leute beschäftigen sich damit...das ist schlimm...so habe ich meine Eitelkeit etwas zurückgestellt...was solls...ich habe einen tollen Mann der liebt mich wie ich bin und zwei tolle gesunde Mädchen...besonders für die beiden MUSSTE ich meinen Diätwahn begraben...sie haben mehr und mehr mitbekommen dass Mama IMMER für sich extra kocht...lange konnte ich das nicht mehr rechtfertigen- meine Aufgabe ist es sie vor der Diätfalle zu beschützen, also MUSS ich das vorleben. So...das war viel Arbeit...hat lange gedauert und ich seh jetzt echt doof aus aber...ich bin zufrieden, habe viel Dankbarkeit gelernt und mich anders fokussiert. Und wie ist es heute? Ich merke folgendes: Essen ist nicht mehr so wichtig. Ich denke da nicht mehr drüber nach.Und das ist für mich ein wahnsinniger unfassbarer Fortschritt. Und was ich wirklich nun merke ist, dass es langsam wieder weniger wird...das Fett an mir...ganz langsam...weil ich nicht mehr essen muss...Mittagessen muss ich nicht mehr zwanghaft haben wenn ich nicht hungrig bin...Süßes ist nicht mehr wichtig...ich bin mir sicher, dass der Zenit für mich überschritten ist, mein Körper nun begreift, dass meine Seele wieder gesundet ist und er sich drauf verlassen kann, dass ich ihn in Ruhe lasse mit der Quälerei, der er Jahrzehnte ausgesetzt war. Ich bin entspannt und weiss, dass alles wieder in die Richtige Richtung geht...und ich bin über glücklich, dass ich standhaft geblieben bin und keine Panik bekommen habe, dass mein Gewicht durch DFA raufgegangen ist...und nicht wieder die nächste Diät angefangen habe...glaubt mir, das war schwer das durchzuhalten...aber es war doch logisch, dass das passiert und ich zunehme...ein Körper, der immer Stress ausgesetzt ist, immer Verboten unterliegt kann gar nicht normal funktioniereren...das braucht Zeit- ich habe ihn 30 Jahre gequält!...und die habe ich ihm gegeben. Nun ist Sommer, es wird heiss und ich bin nicht scharf drauf mich auszuziehen...Selbstliebe habe ich, deswegen gehe ich diesen Weg...das heisst aber nicht dass ich mich so leiden mag...aber ich akzeptiere das als meinen Weg...ich bin voller Vertrauen, dass ich im nächsten Sommer mit einem breiten Grinsen im Badeanzug am Strand liege und wieder ICH bin. Danke DFA

  2. #2
    Neu hier
    Registriert seit
    21.08.2019
    Beiträge
    1
    Hallo kunachen,
    ich kenne dich zwar nicht, da ich jetzt erst bei dfa eingestiegen bin. Aber mich hat dein Beitrag sehr beeindruckt.....wie realistisch du deinen Werdegang beschrieben hast. Die meisten posten ja nur ihre super tollen Erfolge und viele Neuanfänger wollen auch nur so was lesen....der Motivation halber. Aber mich hat dein Beitrag viel mehr motiviert.
    Ich wünsche mir, dass ich auch so ausdauernd sein werde wie du und
    wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtiges
Bitte melden Sie sich an, um Beiträge zu lesen und zu schreiben.
Folgen Sie mir